• IMG_5968.JPG

THERAPIEHUNDE

  

Über mich:

Dipl.Psychologin mit geprüften Therapiebegleithunden

Psychologische Psychotherapeutin

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Paar- und Familientherapeutin

Sensorische Integrationstherapeutin

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapeutin

 

Langjährige Erfahrung in tiergestützter Therapie mit eigenen Hunden in Kassenärztlicher Niederlassung und Erziehungs-Familien- und Lebensberatung.

 

Mit dem Thema Tiergestütze Therapie und die Bedeutung von Haustieren für das seelische Erleben von Erwachsenen, befasse ich mich seit 1983. Meine Diplomarbeit 1984

( Universität Hamburg/Psychologie) habe ich diesem Thema gewidmet.

Damals gab es fast noch keine Literatur, geschweige denn gute konkrete Ausbildungsmöglichkeiten .

So erarbeitete ich mir mit meinen Hunden und Pferden Konzepte, die ich dann in meiner therapeutischen Arbeit umsetzen konnte.

Über die Jahre bildete ich meine Hunde an verschiedenen Ausbildungsstätten aus.

 

 

Heute beteilige ich mich an der Ausbildung von Therapiebegleithundeteams bei

Dipl.Biol. Uta Kielau, Büchen (www.k9-hundekunde.de) als Referentin mit Erlaubnis nach § 11 TierSchG.

 

Logos